Der Blomberger Hallen Cup hat seit diesem Jahr einen eigenen Namen. Der Wilfried Albers Cup.

Wilfried war Gründungsmitglied und in den 70er, 80er und 90er Jahren maßgeblich für den Erfolg des Blomberger Fußballs verantwortlich.
So war er selbst aktiver Spieler und über lange Jahre Fußballobmann und Trainer.
Suchte man Wilfried, so war er sicher entweder auf dem Platz oder in der Halle zu finden.
Wilfried ist das was man ein Urgestein des Vereins nennt.

Er ist im Oktober 2017 von uns gegangen. Mit der Widmung wollen wir sein Lebenswerk ehren und ihm danken. So ist es nur nahe liegend, dass die Siegerehrungen an diesem Wochenende von seinen beiden Töchtern Kerstin und Ina vorgenommen wurden und es wird niemanden wundern, dass auch seine Enkel für den SV spielten.

 

 

 

Das 3 tägige Turnier umfasst 5 Mannschaftsvergleiche. Organisatorin ist unsere DFB Ehrenamtspreisträgerin Sonja Memenga.

Die Ergebnisse


D-Juniorinnen  
1. SV Leybucht
2. JSG Emden-West
3. SpVg Aurich
4. SVB I
5. SVB II
6. JSG Hinte

E-Junioren     
1. TSV Holtrop
2. SC Dunum
3. TuS Esens
4. SV Hage
5. SV Blomberg Neuschoo
6. TUS Middels

D-Junioren
1. JSG Blomberg-Dunum I
2. SpVg Aurich
3. SV Ostfrisia Moordorf
4. SV Großefehn
5. TuS Holtriem
6. Süderneulander SV
7. JSG Blomberg-Dunum II

G-Junioren
1. TSV Holtrop
2. SV Hage
3. SV Blomberg Neuschoo
4. SpVg Aurich
5. SC Dunum
6. TUS Middels

F-Junioren
1. TuS Esens
2. SV Wittmund
3. SV Blomberg Neuschoo 1
4. SC Dunum
5. SV Blomberg-Neuschoo 2
5. BSC Burhafe





Wir bedanken uns bei allen Helfern und Organisatoren des Turniers. Und bei Wilfried.

 

   

News

Ossiloop 2019

18-12-2018 Heiko Janßen

Einladung zum Neujahrsempfang

18-12-2018 Heiko Janßen

Erste Hilfe Lehrgang

16-11-2018 Heiko Janßen

   
© SV Blomberg Neuschoo e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok